Das Fach Chemie

 

Wenngleich viele Menschen denken, dass sie mit „Chemie“ nichts zu tun haben, so ist doch jede und jeder von uns heute ständig mit chemischen Reaktionen und den Produkten solcher Reaktionen konfrontiert. Angefangen mit der Biochemie im Körper über den Aufbau der Nährstoffe, die wir mit dem Essen zu uns nehmen, oder auch die Farben dieses Essens, die Umweltverschmutzung und auch ihre Untersuchung – all dies hat chemische Voraussetzungen und Hintergründe.

Auch die Herstellung der Artikel, die wir täglich im Supermarkt erwerben, angefangen von Arzneimitteln über Batterien bis zu allen Formen von Plastikgegenständen, basiert auf Kenntnissen aus der Chemie.

An der Egge können unsere Schülerinnen und Schüler Hintergrundwissen über die Dinge erlangen, von denen sie täglich umgeben sind.

Inhalte im Chemieunterricht

Chemie wird an der Egge im Grundkurs unterrichtet. Folglich können unsere Schülerinnen und Schüler, wenn sie es wünschen, die mündliche oder auch die schriftliche Abiturprüfung in Chemie ablegen.

Entsprechend den behördlichen Vorgaben für das Zentralabitur ändern sich die zum Teil Inhalte, die im Chemieunterricht in der Qualifikationsphase behandelt werden, alle paar Jahre. Gleich bleibt jedoch, dass in der Eingangsphase zunächst der gesamte Stoff der Mittelstufe, die allgemeine und anorganische Chemie und die organische Chemie, wiederholt wird. Daher können auch Schülerinnen und Schüler mit wenigen Vorkenntnissen leicht Anschluss finden.

Unsere Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den notwendigen theoretischen Grundlagen möglichst anschaulich, anhand von z.B. Molekülbaukästen und Computermodellen, auseinander. Die Grundlage des Chemieunterrichts bilden aber selbstverständlich die Versuche. In einer möglichst hohen Anzahl von Schülerversuchen, die in völlig neu eingerichteten und ausgestatteten Chemieräumen stattfinden, lernen die Schülerinnen und Schüler die praktische Arbeit von Chemikern kennen. Gerade diese praktische Arbeit, das Experimentieren, die Demonstrationsversuche und die Schülerversuche zeichnen den Chemieunterricht aus. Dies wird vertieft durch Exkursionen: Ob im Salzmuseum Lüneburg, im Stahlwerk oder zur Durchführung schwierigerer Versuche in dem Schülerlabor der Universität Bremen – der Zusammenhang zwischen der

Chemie und dem Alltag unserer Schülerinnen und Schüler wird ihnen auf viele verschiedene Weisen vor Augen geführt.

 

Bildungsplan Chemie