Fachbereich BILDENDE KUNST

„Das Fach verlangt subjektiven, persönlichen Einsatz, der über das sonst übliche reine Konsumieren hinausgeht. Man lernt sich selber näher kennen und geht auch offener mit anderen um.“ (Nicole W., Schülerin)

Einer von vielen Beweggründen, der dafür spricht, das Fach Kunst anzuwählen !

Das Unterrichtsfach „Bildende Kunst“ existiert an unserer Schule als Grundfach:

Dieses Fach kann auf zwei unterschiedlichen Wegen gewählt werden:

Inhalte der E-Phase:

Vermittlung und Vertiefung elementarer Kenntnisseim Fach Kunst, Techniken und Verfahren,

da die diesbezüglichen Vorkenntnisse der zu uns kommenden Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe I sehr heterogen sind.

Einige Themen: Farbe; Zeichnung und Zeichnen; Das Bildnis des Menschen; Grafik-Design …

Inhalte in der Q1/Q2-Phase:

Zum Schluss noch d i e s :

Die praktisch–kreativen Gestaltungsaufgaben erinnern kaum noch an die „Tuschkasten“-Praxis früherer Schulzeiten. Etliche großformatige, gelegentlich auch kompakte zwei- oder dreidimensionale Arbeiten im Kunstunterricht unserer Schule stellen unter anderem den Versuch dar, sich auf historische Strömungen aber auch aktuellere Materialien und Verfahren einzulassen und sich mit ihnen im eigenen praktischen Tun auseinanderzusetzen.

 

Bildungsplan Kunst