Das Fach Religion

Wir begegnen Menschen mit unterschiedlichen Religionen, Weltanschauungen, Lebensstilen. Woran können wir uns orientieren? Wie finden wir unseren eigenen Weg? Welche Kenntnisse benötigen wir, um verschiedene religiöse Überzeugungen, Traditionen und Lebensäußerungen zu verstehen und uns damit auseinander zu setzen? Welche Normen und Werte sollten als Grundlage unseres Handelns gelten?

Im Fach Religion geht es um die Frage nach Glaube und Gott, nach Mensch und Menschlichkeit, nach dem Sinn des Lebens, nach Gerechtigkeit und Frieden, nach Liebe und Wahrheit. Das Fach Religion soll allen Schülerinnen und Schülern, ungeachtet ihrer religiösen oder weltanschaulichen Überzeugung einen Raum bieten, Religionen sowie religiöse und ethische Konzepte kennen zu lernen und sich in einem offenen Dialog damit auseinander zu setzen. Dabei werden auch Konflikte und Kontroversen nicht ausgeblendet. Toleranz, Respekt vor anderen Meinungen und gegenseitige Achtung sind dabei unverzichtbar Grundlage des Umgangs miteinander.

 

Bildungsplan Religion