Berufs-Neigungstest – kostenlos und wissenschaftlich.

 

Nur wenige sind sich mit 16 oder 17 Jahren schon sicher, wohin der berufliche Weg sie führen soll. Es ist ganz normal, wenn man sich unklar ist, wo denn wirklich die größeren Neigungen und Interessen liegen. Hier kann ein Berufs-Neigungstest weiterhelfen. Gerne bieten große Versicherungskonzerne etc. etwas ähnliches an. Oder Institute lassen sich das gut bezahlen – es geht ja schließlich in der Regel um eine Lebensentscheidung.

 

Die Ruhr-Universität in Bochum bietet mit ihrem Beratungstool „Borakel“ einen sehr guten beruflichen Neigungstest und einen weiteren Test zur Entscheidungshilfe für das Studienfach an.

 

Hier ist der Link:

 

http://www.ruhr-uni-bochum.de/beratungstool/