Fach Spanisch

 

Als eine der sogenannten Weltsprachen sind Kenntnisse im Spanischen heutzutage von großer Bedeutung. Diese Sprache wird derzeit in schätzungsweise 22 Ländern gesprochen und ermöglicht daher einen breiten Zugang zu kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Themenbereichen in diversen geografischen Räumen.

Im Unterrichtsfach Spanisch erwerben Schülerinnen und Schüler anhand des Lehrwerkes Apúntate ab Jahrgang 6 bis zum Abitur elementare sprachliche Fertigkeiten, die eine ausbaufähige Grundlage für ein späteres, nachschulisches bzw. berufsbezogenes Lernen bieten sollen.

Im Zentrum des Unterrichts steht der Spracherwerb (Grundwortschatz, Grammatik, Kommunikation in Alltagssituationen, diverse Lerntechniken). Darüber hinaus bekommen die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Kultur Spaniens und Lateinamerikas (z. B. durch das Kennenlernen entsprechender Musik und Kunst) sowie auch in den Alltag der spanischsprachigen Welt.