Oberschule an der Egge

mit Gymnasialer Oberstufe

AG-Angebot am Nachmittag

Die Egge macht Spaß.

Am Nachmittag warten eine Vielzahl von Angeboten auf dich. Wir sind eine Schule mit Sportbetonung und Sportprofil. Daher musst du als Schüler oder Schülerin der Jahrgänge 5 bis 8 auch eine AG wählen, die entweder ein sportliches Angebot beinhaltet oder aber auch anderen Neigungen gerecht wird. Das AG-Angebot wechselt jährlich. Einen Überblick über unsere aktuellen Angebote möchten wir dir im Folgenden geben.

Sport-AG

Für Schüler und Schülerinnen, die…

  • … die Klassen 5-6 oder 7-8 besuchen.
  • … Lust auf Bewegung haben.
  • … die sich an neue Trendsporarten, zum Beispiel Slacklining, heranwagen möchten.
  • … die Freude am Teamsport haben.

Über die AG

Als Schule mit einem sportlichen Schwerpunkt findet Ihr hier auch im Nachmittagsunterricht ein breites Angebot von Sport-AGs.

Das Angebot richtet sich an die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5/6 sowie der Jahrgänge 7/8. Bei der Auswahl der Inhalte werden Eure Interessen berücksichtigt. So könnt Ihr Euch hier mit neuen sportlichen Trends wie Skaten und Slacklining oder den traditionellen Sportarten wie Fußball und Tischtennis auseinandersetzen. Angeleitet werden die AGs von Schülern und Schülerinnen des Sportleistungskurses mit einer abgeschlossenen Übungsleiterausbildung.

Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. In einer anregenden Atmosphäre habt Ihr die Möglichkeit verschiedene Sportarten auszuprobieren oder Euch intensiv mit Eurer Lieblingssportart auseinanderzusetzen. Darüber hinaus werden im Rahmen der Sport-AGs Ausflüge zu verschiedenen außerschulischen Lernorten unternommen sowie an Schulvergleichswettkämpfen wie Jugend trainiert für Olympia oder dem Duell der Giganten teilgenommen.

Gut zu wissen: Die Teilnahme an den AGs ist verpflichtend. In Ausnahmefällen könnt Ihr Euch von der Teilnahme an den AGs befreien lassen. Voraussetzung für die Befreiung von den AGs ist die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten in Eurer Freizeit.

Ansprechpartner

  • Herr Banas

Wann und wo?

  • Zeit: Bekanntgabe in Kürze
  • Ort: Sporthalle

Jugend forscht

Für Schüler und Schülerinnen, die…

  • … die Klassen 7-8 besuchen.
  • … Spaß am naturwissenschaftlichen Arbeiten, Forschen und Entdecken haben.
  • … ein eigenes Projekt in einer mehrwöchigen Gruppenarbeitsphase weiterentwickeln möchten.

Über die AG

Die Ausbildung und Förderung junger Menschen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wird an der Egge als eine entscheidende Aufgabe zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft verstanden. Mit der Teilnahme am Jugend forscht bzw. Schüler experimentieren Wettbewerb, erhaltet ihr die Chance, die Rolle von Jungforschern bzw. Jungforscherinnen zu übernehmen, zu spannenden Fragestellungen zu recherchieren und eigene Experimente zu planen.
Im Alter von 14 Jahren tretet ihr in der Juniorensparte Schüler experimentieren an. Die 15- bis 21-Jährigen unter euch starten in der Sparte Jugend forscht.
Dabei wählt eure Forschergruppe die Fragestellung selbst aus, es werden keine Themen vorgegeben. Neben der zur Vorbereitung des Wettbewrrbs eingeräumten AG, die sich an die Schüler und Schülerinnen der Klassen 7 und 8 richtet, ist eine Teilnahme auch für weitere Schüler und Schülerinnen möglich. In Klasse 6 wird dafür das Projektfach namens „Sehen und Entdecken“ genutzt. Es wird zweistündig unterrichtet. In der Gymnasialen Oberstufe eignen sich u.a. die Methodikstunden, um an der Weiterentwicklung der Projekte zu arbeiten.
Am Ende eures Forschungsprojektes stellt ihr euch als Expertenteam gemeinsam den Fragen einer Jury aus Experten der Wissenschaft, um ihnen eure erzielten Ergebnisse zu präsentieren. Seid ihr mit eurem Forschungsprojekt auf Landesebene erfolgreich, qualifiziert ihr euch für die Teilnahme am Landeswettbewerb.

Ansprechpartnerin

  • Frau Koch

Wann und wo?

  • Zeit: Bekanntgabe in Kürze
  • Ort: Bekanntgabe in Kürze

Lernzeit

Für Schüler und Schülerinnen, die…

  • … Unterstützung beim Erledigen ihrer Hausaufgaben benötigen.

Über die AG

Nähere Informationen über die AG folgen in Kürze.

Ansprechpartner

  • Herr Ariafar
  • Frau Brandt
  • Frau Eichmann
  • Herr Kiymaz
  • Herr Rabe
  • Frau Reichelt
  • Herr Wangenheim

Wann und wo?

  • Zeit: Bekanntgabe in Kürze
  • Ort: Bekanntgabe in Kürze

SOR – AG (Schule ohne Rassismus)

Für Schüler und Schülerinnen, die…

  • … gegen alle Formen von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, aktiv vorgehen.
  • … einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft leisten wollen.

Über die AG

Als Mitglied des Projektes Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage haben wir uns zu folgender Selbstverpflichtung bekannt:

1. Ich werde mich dafür einsetzen, dass es zu einer zentralen Aufgabe einer Schule wird, nachhaltige und langfristige Projekte, Aktivitäten und Initiativen zu entwickeln, um Diskriminierungen, insbesondere Rassismus, zu überwinden.
2. Wenn an meiner Schule Gewalt, diskriminierende Äußerungen oder Handlungen ausgeübt werden, wende ich mich dagegen und setze mich dafür ein, dass wir in einer offenen Auseinandersetzung mit diesem Problem gemeinsam Wege finden, uns zukünftig zu achten.
3. Ich setze mich dafür ein, dass an meiner Schule eimal pro Jahr ein Projekt zum Thema Diskriminierungen durchgeführt wird, um langfristig gegen jegliche Form von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, vorzugehen.

In der SOR – AG drücken wir genau das in kleineren und umfangreicheren Projektarbeiten aus, die wir in regelmäßigen Abständen innerhalb und außerhalb der Schule präsentieren. Damit erinnern wir uns und unsere Schulgemeinschaft an die Verpflichtungen und setzen Zeichen für eine Welt, in der Rassismus keinen Platz hat.

  • Frau Eichmann
  • Herr Ariafar

Wann und wo?

  • Zeit: Bekanntgabe in Kürze
  • Ort: Bekanntgabe in Kürze

Sprachförderung

Für Schüler und Schülerinnen, die…

  • … Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache benötigen.

Über die AG

Nähere Informationen über die AG folgen in Kürze.

Ansprechpartner

  • Frau Brandt

Wann und wo?

  • Zeit: Bekanntgabe in Kürze
  • Ort: Bekanntgabe in Kürze