Oberschule an der Egge

mit Gymnasialer Oberstufe

Studienfahrt des Sport – Profils

Alpiner Skisport, Schnee und Natur gemeinsam erleben

Für die Sport- Leistungskurse der Qualifikationsphase findet hat es sich in den vergangenen Jahren etabliert, eine Studienfahrt nach Lillehammer, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1994, anzubieten. Der Aufenthalt dort soll den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit geben, eigene Erfahrungen im nordischen und alpinen Skisport zu machen und entsprechende Lernfortschritte zu erlangen. Die praktische und theoretische Vorbereitung steht in engem Bezug zueinander und hat den Anspruch Themen der Bewegungslehre und Sportpädagogik im Rahmen der Eigenrealisation zu erfahren. In einer kritischen Nachbetrachtung sollen wesentliche Aspekte des Wintersports aufgezeigt werden und zu einer eigenen Einschätzung befähigen.

Die Unterbringung findet in sehr gut ausgestatteten Hütten statt. Verpflegung und Mahlzeiten werden bedarfsgerecht vorbereitet, gemeinsam zubereitet und eingenommen. Eine Vielzahl gemeinsamer Aktivitäten und Interessen ist ebenfalls möglich. Die Studienfahrt bietet zudem die Gelegenheit sich mit der Idee der Olympischen Spiele nicht nur theoretisch sondern direkt an einem Olympiaort zu beschäftigen. Wir werden verschiedene Wettkampfstätten besuchen.
Durch vielfältige theoretische und sportpraktische Inhalte wird den Schülerinnen und Schülern eine vielseitige Erfahrungsmöglichkeit in einem der schönsten Skigebiete Europas gegeben.

Theoretische Inhalte:

  • Stellenwert des nordischen und alpinen Skisports in verschiedenen Regionen Europas
    Tourismus und Skisport
  • Gesundheit und Skisport
  • Wintersport und Ökologie
  • Olympische Spiele und die Bedeutung für den Austragungsort
  • Bewegungsanalysen zum alpinen und nordischen Skisport
  • Trainingslehre der Wintersportarten
  • Ausrüstungs- und Sicherheitsfragen, Materialpflege (z.B. Wachsen)
  • Geschichte der Wintersportarten
  • Verhaltensregeln auf Piste und Loipe

Praktische Inhalte:

  • Lern- Übungs- und Trainingsbetrieb für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Technik und Methodik von Elementar- und Grundschule
  • Orientierungslauf
  • Konditionelle Auseinandersetzungen alpinen und nordischen Skisports in winterlicher Umgebung

Die Anfahrt findet mit dem Bus nach Kiel und anschließend mit der Fähre nach Oslo statt. Von dort sind es bis Lillehammer noch 180 km. Wir wohnen in Sjusjoen, 10 km oberhalb von Lillehammer, in typisch norwegischen Hütten. Wir werden uns dort, durch entsprechende Planung vorbereitet, selbst verpflegen.

Impressionen