Oberschule an der Egge

mit Gymnasialer Oberstufe

Projektwoche an der Uni Bremen

Im Rahmen der Projektwoche unternahm die 18A (E-Phase) einen einwöchigen Ausflug an die Universität Bremen, um einen Einblick in verschiedene MINT-Bereiche zu erhalten. An einem Tag machten sich unsere Schüler*innen bspw. auf den Weg in verschiedene Vorlesungen (nach Interessensgebiet) und erlebten das Studentenleben am Boulevard. Im Mathe-Workshop beschäftigten sie sich dafür genauer mit der Differentialrechnung. Das Chemie-Modul umfasste die theoretische und praktische Auseinandersetzung mit Plastik. Im Chemie-Schülerlabor untersuchten die Schüler*innen die Eigenschaften und die Herstellung von Plastik. Auf der Suche nach dem geeigneten Stammzellenspender machten sie sich dann anschließend im Biologie-Workshop. Im BaSci-Labor der Biologiedidaktik untersuchten sie die Leukämie anhand von mikroskopischen Präparaten und setzten sich mit dem Prozess der Stammzellenspende auseinander. In einer anschließenden Diskussionsrunde wurde das Für und das (mögliche) Wider einer Stammzellenspende besprochen. Dadurch sollten die Jugendlichen für die Stammzellenspende sensibilisiert werden.
Ziel dieser Projektwoche war eine praxisnahe und berufsorientierte Vermittlung der MINT-Fachbereiche. Und wer weiß – vielleicht konnten wir dadurch eine mögliche berufliche Perspektive für den einen oder den anderen aufzeigen.