Oberschule an der Egge

mit Gymnasialer Oberstufe

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fußballbegeisterung trotz Bremer-Schietwedder

Spielbericht von Jan Bannas und Maik Hägermann

Die Egge-Allstars kommen bei der Werder Community Championsleague immer besser in den Tritt. Auch beim zweiten Spieltag überzeugten die Spieler mit großem Einsatz und Herzblut trotz des schlechten Wetters. So konnten die Egge-Allstars die beiden Spiele gegen die Kickers Gröpelingen klar für sich entscheiden. Gegen die deutlich älteren Kickers Findorf musste sich das junge Team jedoch noch geschlagen geben.

Mit der Ausrichtung des zweiten Spieltags lastete eine besondere Verantwortung auf den Schultern der Schüler*innen und den Kolleginnen und Kollegen der OS an der Egge. Dank der umfangreichen Unterstützungen der Kolleginnen und Kollegen sowie Raimund Mecke des ortsansässigen EDEKAs ist es gelungen, trotz widriger Witterungsbedingungen ein tolles Event auf die Beine zu stellen.

Ein besonderes Highlight war dabei das Stechen zwischen Dean Kruschinski von der Oberschule an der EGGE und Mohamad Younes des Alexander von Humboldt Gymnasiums im Torwandschießen. Unter den Anfeuerungsrufen der lang ersehnten Fans des sechsten Jahrgangs musste Dean sich jedoch nach langem Hin und Her im Shootout geschlagen geben.
Insgesamt war auch der zweite Spieltag der Werder Community Championsleague eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon auf den dritten Spieltag am 15. Dezember in den Sandwehen.

Das Team der OS an der Egge