Oberschule an der Egge

mit Gymnasialer Oberstufe

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Schreibworkshop mit dem professionellen Schriftsteller Michael Stavarič

Zusammen mit dem Literaturprogramm „junge globale°“ haben wir es als Schule geschafft, den seit vielen Jahren erfolgreichen Schriftsteller Michael Stavarič für einen zweitägigen Schreibworkshop mit 18 Kindern unseres 6. Jahrgangs zu gewinnen. Gemeinsam mit Herrn Purnhagen gingen die Kinder an den letzten beiden Tagen vor den Herbstferien dafür ins „Doku – Kulturzentrum Blumenthal“.

Herr Stavarič ist bereits seit vielen Jahren als professioneller Autor tätig und hat sehr renommierte Preise gewonnen. Nachdem er in seinen ersten Schaffensjahren hauptsächlich Literatur für Erwachsene produziert hat, reizte es ihn mit der Zeit, auch mal ein wenig den Blickwinkel zu wechseln und Kinderbücher zu schreiben. Auch auf diesem Gebiet hat Michael Stavarič mittlerweile einige sehr originelle Werke geschaffen und konnte viele Erfolge verzeichnen.

Ein zentrales Motiv seines literarischen Schaffens sind Tiere jeglicher Art und sie alle kommen in seinen Werken in möglichst vielen verschiedenen Sprachen dieser Welt zu Wort. So weiß ein jedes der teilnehmenden Kinder beispielsweise nun, dass Hunde auf Tschechisch „Haff Haff“ und nicht „Wau Wau“ machen, während Frösche in Griechenland gerne ein „Brekekekexkoax“ zum Besten geben und man in Japan mit „Popo“ nicht das Gesäß, sondern eine Taube meint.

Nach solchen spielerischen Einstiegsübungen haben sich die Kinder viel mit Reimen und Wortneuschöpfungen als Mittel zum kreativen Umgang mit Schreibanlässen beschäftigt und selbst sehr kreative Texte und Geschichten verfasst.

Es wurde dabei nicht nur sehr viel gelacht, die Kinder haben obendrein nahezu alles Wissenswerte über Kraken erfahren und selbst anspruchsvoll aufgeschrieben. Weil das so gut geklappt hat, durften sich die Kinder am zweiten Tag sogar an einen Roman für Erwachsene wagen und dort in einer Fortsetzungsgeschichte ein kleines Mädchen und dessen Großvater vor einem wilden Eisbären retten oder eben nicht.

Über das Lob des Schreib-Profis Stavarič für das Schreiben der Texte hinaus haben durchweg alle Kinder bewiesen, dass sie ihre großartigen Texte der Gruppe ebenso gut und professionell vortragen können.

Zuletzt folgen noch einige Impressionen aus dem Workshop: